alle Bilder: Michael Brauckmann

Nordseeinsel Borkum

Aktueller Bestand fr diese Seite: 28 Bilder

Borkum ist die westlichste und mit knapp 31 Quadratkilometern die grte der sieben bewohnten Ostfriesischen Inseln. Teile der Insel und das angrenzende Watt gehren zum Nationalpark Niederschsisches Wattenmeer. Die Insel bildet auch die Flche der Stadt Borkum, die als staatlich anerkanntes Nordseeheilbad ber zahlreiche Kureinrichtungen verfgt.

Wie alle anderen ostfriesischen Inseln fhrte Borkum bis zum Aufkommen des Badewesens im 19. Jahrhundert ein politisches und zumeist auch wirtschaftliches Schattendasein in der Grafschaft Ostfriesland, die ab 1744 zu Preuen gehrte. Eine Ausnahme bildete der Walfang auf Borkum, der der Insel im 18. Jahrhundert zu einigem Wohlstand verhalf, aber 1782 eingestellt werden musste. Die darauf folgende wirtschaftliche Depression dauerte mehrere Jahrzehnte. Erst der ab zirka 1830 einsetzende Badetourismus, der ab ungefhr 1870 grere Ausmae annahm, hat diese Situation ins Gegenteil verkehrt. Die Insel ist seitdem nahezu vollstndig vom Tourismus abhngig, der den Einwohnern ein bestndiges Auskommen ermglicht. Im Jahr 2011 kamen 249.742 Urlauber, es wurden 2.266.456 bernachtungen gezhlt.

Von 1902 bis 1996 war Borkum mit kurzen Unterbrechungen nach dem Ersten und Zweiten Weltkrieg Standort von Marineeinheiten, die zeitweise eine grere wirtschaftliche Bedeutung fr die Insel hatten.

In der ersten Hlfte des 20. Jahrhunderts war Borkum Hochburg des Bder-Antisemitismus. (Quelle Wikipedia).

Der niederlndische Hafen Eemshaven -> Eemshaven (Niederlande)

Hafen EemshavenTOP

 Einordnung: Europa/Niederlande/Eemshaven Stichwort: Hafen

Von Eemshaven (Niederlande) aus kann man Borkum mit der Fhre in ca. 50 Minuten und mit dem Katamaran in ca. 25 Minuten erreichen. Wir haben uns fr diese Anreiseroute (Fhre) entschieden und unser Auto in der kleinen Parkhalle hinten rechts im Bild abgestellt.

Borkumer Kleinbahn -> Borkum (Deutschland)

Borkumer KleinbahnTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Hafen

Im Hafen von Borkum wartet bereits die Borkumer Kleinbahn auf die Passagiere der Fhre.

Alter Leuchtturm Borkum -> Borkum (Deutschland)

Alter LeuchtturmTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Seezeichen

Der Alte Leuchtturm Borkum wurde als Seezeichen 1576 durch die Stadt Emden auf der ostfriesischen Nordseeinsel Borkum errichtet. Zugleich diente er als Kirchturm der historischen reformierten Kirche. Das neue Kirchengebude der reformierten Gemeinde wurde dagegen rund 100 Meter entfernt vom alten Leuchtturm mit eigenem Kirchturm errichtet. (Quelle Wikipedia)

Diesen Punkt in der OSM-Karte anzeigen.

Zaun aus Walkinnladenknochen -> Borkum (Deutschland)

Zaun aus WalkinnladenknochenTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Zaun

Auf Borkum zeugen Zune aus Walkinnladenknochen vom Walfang. In der Wilhelm-BakkerStrae befindet sich das ehemalige Haus des erfolgreichsten Borkumer Walfngerkapitns Roelof Gerritsz Meyer. Sein Grundstck ist mit einem Zaun aus Walkinnladen umgeben, die er von seinen Walfangfahrten 17151782 mitbrachte. Die berbleibsel verwittern langsam, deshalb setzt sich der Borkumer Heimatverein seit einigen Jahren fr den Erhalt der Kinnladen ein. (Quelle Wikipedia)

Diesen Punkt in der OSM-Karte anzeigen.

Der Neue Leuchtturm Borkum -> Borkum (Deutschland)

Leuchtturm BorkumTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Seezeichen

Der Neue Leuchtturm Borkum, nautisch korrekt Groer Leuchtturm Borkum genannt, steht im westlichen Teil des Stadtzentrums der Insel Borkum und ist einer von drei Leuchttrmen auf der Insel. Nachdem der Alte Leuchtturm Borkum abgebrannt war, entstand der neue Leuchtturm im Jahr 1879 in Rekordzeit. Zwischen der Grundsteinlegung am 1. Mai und dem Richtfest am 20. September lagen weniger als fnf Monate. Beauftragter Konstrukteur war Ernst Schumacher aus Leer, der bereits den im Jahr 1874 errichteten Leuchtturm auf Norderney konstruiert hatte. (Quelle Wikipedia)

Promenade -> Borkum (Deutschland)

PromenadeTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Strandpromenade

Viele hatten schon nicht mehr damit gerechnet, aber nach zweijhriger Sanierung wurde die Promenade in 2014 wieder erffnet und mit der Bevlkerung feierlich eingeweiht. Hierzu ist sogar eine eigene Webseite entstanden (siehe hier).

Groe Kaap -> Borkum (Deutschland)

Groe KaapTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Seezeichen

Das Groe Kaap befindet sich auf dem Westland. Dieses historische Kaap aus roten Klinkern, trgt ein hlzernes Toppzeichen und ist 23,4 Meter hoch.

Der Borkumer Wasserturm -> Borkum (Deutschland)

Der Borkumer WasserturmTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Wasserturm

Der alte Borkumer Wasserturm erstrahlt heute nur dank eines Frdervereins im alten Glanz.

Touristeninformation -> Borkum (Deutschland)

TouristeninformationTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Gebude

In der ehemaligen Polizeiwache ist mittlerweile das Bro der Touristeninformation untergebracht.

Borkumer Kleinbahn -> Borkum (Deutschland)

Borkumer KleinbahnTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Lokomotive

Die Borkumer Kleinbahn (BKB) ist eine Schmalspurbahn mit einer Spurweite von 900 mm auf der ostfriesischen Nordseeinsel Borkum. Die wichtigsten Ortsteile der Insel, Borkum-Stadt (Bahnhof Borkum), Borkum-Dorf (Haltepunkt Jakob-van-Dyken-Weg) und Borkum-Reede (Bahnhof Reede), verfgen ber Stationen. Die Strecke stellt bis heute eine wichtige Verkehrsader der Insel dar. Die Borkumer Inselbahn ist inzwischen eine Nebenbahn, nennt sich aber weiterhin Kleinbahn. Die Borkumer Kleinbahn ist die letzte zweigleisige Schmalspurbahn in Niedersachsen. (Quelle Wikipedia)

Betriebsurlaub -> Borkum (Deutschland)

BetriebsurlaubTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Schilder

Als wir auf Borkum waren, hatten viele Betriebe, wie dieser hier, Betriebsurlaub.

Skulpturen -> Borkum (Deutschland)

SkulpturenTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Skulptur

An mehreren Stellen kann man auf Borkum diese Kuhskulpturen entdecken. Diese hier steht in der Nhe des alten Leuchtturms.

Flughafen Borkum -> Borkum (Deutschland)

Flugplatz BorkumTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Flugplatz

Der Flugplatz Borkum ist ein als Verkehrslandeplatz klassifizierter Flugplatz der Stadt und der ostfriesischen Nordseeinsel Borkum. Der Flughafen liegt zwischen Ortskern und dem Ortsteil Ostland. Das Empfangsgebude enthlt auch einen kleinen Wartebereich. Direkt am Flugplatz befindet sich ein Hotel. Es verkehrt ein Linienbus der Borkumer Kleinbahn. Am Flugplatz befindet sich weiter die Flugschule Borkum.

Der Flughafen wird im Linienflugbetrieb von der OFD Ostfriesischer Flugdienst angeflogen. Der Linienflugbetrieb beschrnkt sich heute auf die Verbindung zum Flugplatz Emden, Teil des sogenannten Seebder-Verkehrs. Reisende knnen ein Verbund-Ticket kaufen und eine Wegstrecke mit dem Schiff zurcklegen. Darber hinaus werden von hier Rundflge ber Borkum und die ostfriesischen Inseln und Flge zu diesen Inseln und nach Helgoland angeboten. (Quelle Wikipedia)

Feuerschiff Borkumriff IV -> Borkum (Deutschland)

Feuerschiff Borkumriff IVTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Schiff

Im Borkumer Schutzhafen kann das ehemalige Feuerschiff Borkumriff IV besichtigt werden..

Borkumriff IV Brcke -> Borkum (Deutschland)

Borkumriff IV BrckeTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Schiff

Das letzte bemannte Schiff auf der Position Borkumriff war die 1954 gebaute Borkumriff IV. Es wurde mit der Baunummer 813 bei der Norderwerft Kser & Meyer in Hamburg gebaut. Sein Feuer in der Hhe von 20,5 m ber der Wasserlinie hatte eine Reichweite von 21,5 Seemeilen. Aufbauten und Laternenmast waren erstmals im Feuerschiffbau vollstndig aus Aluminium gefertigt. Im Mrz 1956 wurde es in Dienst gestellt und ausgelegt. Es lste das bisherige Feuerschiff Borkumriff III ab. (Quelle Wikipedia)

Borkumriff IV Maschinenraum -> Borkum (Deutschland)

Borkumriff IV MaschinenraumTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Schiff

Nachdem es am 15. Juli 1988 als letztes deutsches Feuerschiff auer Dienst gestellt worden war, wurde es vom Frderverein Borkumriff erworben und liegt seitdem im Borkumer Schutzhafen. Dort kann das Museumsschiff besichtigt werden, das auch Informationen ber den Nationalpark Niederschsisches Wattenmeer enthlt. 2007 war die Borkumriff IV Drehort einer Neuverfilmung der Erzhlung Das Feuerschiff von Siegfried-Lenz. (Quelle Wikipedia)

Borkumer Teestube -> Borkum (Deutschland)

Omas Borkumer TeestbchenTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Stadt

Omas Borkumer Teestbchen ist sehr zu empfehlen, aber leider oftmals auch sehr stark frequentiert.

Der Neue Leuchtturm Borkum -> Borkum (Deutschland)

Der Neue Leuchtturm BorkumTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Seezeichen

Der immer noch aktive Leuchtturm dient seit dem 15. November 1879 zur Orientierung vor der Emsmndung. Gleichzeitig trgt der Leuchtturm seit dem 1. Oktober 1891 ein weiteres Leuchtfeuer, das heute das Quermarkenfeuer mit dem Namen Westerems ist. (Quelle Wikipedia)

Sonnenuntergang -> Borkum (Deutschland)

AbendstimmungTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Sonnenuntergang

Auf einer Bank sitzend, geht hier auf der neu gestalteten Promenade der Blick in Richtung Osten zur untergehenden Sonne.

Elektrischer Leuchtturm -> Borkum (Deutschland)

Kleiner Leuchtturm BorkumTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Seezeichen

Der Kleine Leuchtturm Borkum (auch: Elektrischer Leuchtturm) befindet sich auf einer zehn Meter hohen Dne an der Sdwestseite Borkums und ist einer von drei Leuchttrmen auf Borkum. Er wurde 1888/1889 als Leitfeuer fr die beiden Ansteuerungsfahrwasser der Ems, das Hubertgat und die Westerems (Westgat) errichtet. Offiziell ging er am 1. Oktober 1891 in Betrieb und wurde im Sommer 2003 auer Dienst gestellt.

Der Kleine Leuchtturm Borkum wurde als Prototyp einer Reihe von insgesamt neun in Deutschland gebauten Leuchttrmen in Fertigbauweise errichtet. Der Leuchtturm ist aus einzelnen, 27 Millimeter starken Segmenten aus Gusseisen, so genannten Tbbingen zusammengesetzt. Der Turm erreicht eine Gesamthhe von 32 Metern. Die Bezeichnung Elektrischer Leuchtturm erhielt er, weil er der erste fr den elektrischen Betrieb gebaute Leuchtturm in Deutschland war. Dazu erhielt er ein eigenes kleines Kohlekraftwerk, dass den Strom erzeugte. Das Baugleis, ein Anschlussgleis der Borkumer Kleinbahn, das zunchst seine Baustelle versorgte, blieb erhalten und wurde nun genutzt, die erforderliche Kohle anzuliefern. (Quelle Wikipedia)

Seedeich -> Borkum (Deutschland)

Der groe DeichTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Wanderweg

Blick ber den groen Deich, den Seedeich.

Die Borkumer Ostbake -> Borkum (Deutschland)

Die OstbakeTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Seezeichen

Im nordstlichen Ende der Insel, in Oldmanns Olde Dnen, kann man die Ostbake entdecken, die noch heute der Kleinschifffahrt zur Orientierung dient.

Diesen Punkt in der OSM-Karte anzeigen.

Die alten Walfnger -> Borkum (Deutschland)

Die alten WalfngerTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Schilder

Auf dem Friedhof beim alten Leuchtturm kann man diese Infotafeln zu bedeutenden Walfngern der Insel Borkum entdecken.

Friedhof beim alten Leuchtturm -> Borkum (Deutschland)

Friedhof beim alten LeuchtturmTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Friedhof

Seit dem frhen 18. Jahrhundert entdeckte die Borkumer Inselbevlkerung die wirtschaftlichen Mglichkeiten des Walfangs fr sich. In jedem Jahr fuhren zwischen 150 und 300 Mnner hinaus auf See, um nahe Grnland und in der Davisstrae Jagd auf Wale zu machen. Fr das Jahr 1747 sind zwlf Borkumer Kapitne berliefert, fr das Jahr 1782 etwa dreiig. Auerdem fuhren vom zwlfjhrigen Schiffsjungen bis zum 70-jhrigen erfahrenen Greis die Besatzungen auf Schiffen, die zumeist auf Rechnung von niederlndischen, hamburgischen, Altonaer oder Emder Reedern unterwegs waren. (Quelle Wikipedia)

Strandgymnastik -> Borkum (Deutschland)

StrandgymnastikTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Strand

Morgengymnastik am Strand.

Untersttzungshubschrauber -> Borkum (Deutschland)

UntersttzungshelikopterTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Hubschrauber

Zur Betreuung von Offshore-Windparks ist auf Borkum ein Hubschrauber am Flugplatz stationiert.

Fliegerheim Tskendr -> Borkum (Deutschland)

Fliegerheim TskendrTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Gebude

Es sieht so aus, als ob es dieses gut ausgestattete Fliegerheim nicht mehr gibt. Die Bausubstanz zerfllt auf jeden Fall zusehends.

Kuhskulpturen -> Borkum (Deutschland)

KuhskulpturenTOP

 Einordnung: Europa/Deutschland/Borkum Stichwort: Skulptur

Noch so eine Kuhskulptur, diese steht auf einem Vordach der Grundschule.